18. Oktober

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 18. Oktober ist der 291. (in Schaltjahren 292.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 74 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

14. Jahrhundert
1398: Papst Bonifaz IX. verleiht der Pfarrkirche zu unserer Lieben Frau Mariae Geburt in Siezenheim einen Ablass von 100 Tagen
16. Jahrhundert
1517: wird die spätgotische Wallfahrtskirche St. Nikolaus in Golling geweiht
1523: wird die Kirche St. Nikolaus in Waldprechting vom Chiemseer Bischof Berthold Pürstinger neu eingeweiht
17. Jahrhundert
1682: findet eine große Prozession zu Ehren der Allerheiligsten Dreifaltigkeit unter Leitung von Fürsterzbischof Maximilian Gandolf Graf von Kuenburg statt, festgehalten in einem Kupferstich von Christof Lederwasch
18. Jahrhundert
1738: in einem Akt des Pfleggerichts Mattsee findet sich eine urkundliche Beschreibung des Jagdgebiets bei Zellhof
1772: wird Ferdinand Christoph von Waldburg-Zeil zum Bischof von Chiemsee ernannt
19. Jahrhundert
1805: flieht der Salzburger Kurfürst Ferdinand vor den anrückenden Franzosen Salzburg in Richtung Wien
20. Jahrhundert
1909: Nikolaus Jöchl heiratet in der Stadtpfarrkirche St. Andrä Antonia, geborene Höhenwarter
1916: Oberlehrer Franz Hochleitner, ein Mitglied aus der Familie Hochleitner, wird an der Volksschule Bucheben provisorischer Schulleiter
1923: spricht der Abgeordneter zum Nationalrat Dr. Karl Renner auf einer Wahlveranstaltung der Sozialdemokraten vor ca. zehntausend Zuhörern
1929: ab heute bringen die Kammerlichtspiele Mirabell im Andräviertel der Stadt Salzburg in Erst- und Alleinaufführung für die österreichische Provinz den berühmten großen Tonfilm der Metro-Goldwyn-Mayer-Film-Gesellschaft „Weiße Schatten“ mit Monte Blue und Raquel Torres
1935: wird Hermann Oberwallner Ehrendomherr in Salzburg
1946: trifft mit einem Sonderzug der stellvertretende US-Kriegsminister Howard C. Patterson in der Stadt Salzburg ein, der auf seiner Europareise die amerikanischen Besatzungstruppen besucht
1951: findet in der Franziskanerkirche die Seelenmesse für den am 11. Oktober verstorbenen Ernst von Karajan, Vater von Wolfgang und Herbert von Karajan, statt
1953: finden in der Stadt Salzburg Gemeinderatswahlen statt, an der sich 86,5 % der Wahlberechtigten beteiligen
1959:
... fährt die „Tröpferlbahn“, wie die Festungsbahn seinerzeit genannt wurde, zum letzten Mal mit Wasser betrieben
... Kunstflugweltmeister Laszlo Kalmar besucht mit dem „Zlin-Trener“ den Salzburger Flughafen und wird vom ORF-Journalisten Hans Heinrich Welser interviewt
1969: der Papst bestätigt die Wahl von Eduard Macheiner zum neuen Erzbischof von Salzburg
1992: sprechen sich die Henndorfer in einer Bürgerbefragung für den Bau einer Umfahrungsstraße aus
1996: der Schulneubau für die Volksschule St. Koloman wird im Beisein des Landeshauptmanns Dr. Franz Schausberger eröffnet
1999: wird die kids-line, eine Telefonberatungsstelle für Jugendliche, gegründet
21. Jahrhundert
2003 :
... steht die Snowboarderin Maria Pichler letztmalig auf dem Podest eines Weltcuprennens
... wird die Sonderausstellung MotorradKult(ur) 1900–1970 im Salzburger Museum Carolino Augusteum eröffnet
2004: wird Arūnas Pečiulis künstlerischer Leiter der Salzburger Liedertafel
2006: wird Wolfgang Saliger Dritter Präsident des Salzburger Landtages und Waltraud Ebner, Landesobfrau der JVP Salzburg, zieht in den Landtag ein
2008:
... offizielle Eröffnung des neuen Halleiner Kolpinghauses
... kürt sich der Skispringer Markus Eggenhofer in Villach zum Vizestaatsmeister auf der Normalschanze
2016: die Lungauer Tourismusverbände Lessach, Ramingstein, St. Andrä und Tamsweg schließen sich zum neuen Verband Tourismus Lungau Salzburger Land mit Sitz in Tamsweg zusammen
2020: ein einheimischer Freerider stürzt Sonntagmittag im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn in eine rund 40 Meter tiefe, sehr enge Randkluftspalte auf 2 700 m ü. A. und wird am nächsten Tag tot geborgen

Geboren

18. Jahrhundert
1766: Martin Frischeisen in München, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1786: Johannes Thomas Leopold Mozart in Wien, drittes Kind von Wolfgang und Constanze Mozart
1791: Johann Baptist Stiglmaier in Fürstenfeldbruck, Herzogtum Bayern, Erzgießer, Bildhauer, Zeichner und Medailleur
19. Jahrhundert
1807: Karl Maria Franz Ignaz Stolz, Salzburger Domherr
1819: Johann Bürgler in Goldegg, Abgeordneter zum Landtag
1838:
... Carl Graf Chorinsky in Linz, ., Landeshauptmann des Kronlands Salzburg
... Franz Wegmayr in Uttendorf, Gemeindearzt von Lend
1853: Johann Baudisch in Trautenau, tschechisch Trutnov, Böhmen, Schulrat, Realschulprofessor an der Salzburger Staatsrealschule
1875: Franz Pühringer in Julbach im nördlichen Mühlviertel, Salzburger Gewerkschafter und erster Präsident der Salzburger Arbeiterkammer
1877: Richard Mayr in der Stadt Salzburg, Opernsänger
1880: Maria Winkler in Waidring in Nordtirol, christlichsoziale Gemeinderätin in der Stadt Salzburg
1895: Franz Roider in Kirchberg bei Mattighofen, ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1914: Maria Renner in Straßwalchen, Opfer des Nationalsozialismus
1917: Rosita Magnus, Künstlerin
1940: Leah Eisenberg, ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1955: Ferdinand Hodits in der Stadt Salzburg, Fußballspieler
1967: Herbert Laux, Mag., Fußballprofi

Gestorben

17. Jahrhundert
1634: Sigmund Dullinger in Laufen, Abt des Klosters Seeon und Präses der Benediktineruniversität Salzburg
18. Jahrhundert
1738: Hieronymus Joseph Paris Graf Lodron, Oberhaupt der Lodronschen Sekundogenitur-Linie
1742: Leonard Kloz in Wessobrunn, Oberbayern, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1863: Johann Biatzowsky, Prof. Mag. Dr., Professor an der Medizinisch-chirurgischen Lehranstalt Salzburg
20. Jahrhundert
1905: Joseph Matthias Dum in Mattsee, Stiftspropst des Kollegiatstifts Mattsee
1930: Cornelius Reitsamer in der Stadt Salzburg, Goldschmied, Städtischer Branddirektor und Ehrenbürger der Stadt Salzburg
1932: Felix von Schmitt-Gasteiger in Wien, österreichischer Beamter und von 1913 bis 1918 Landespräsident von Salzburg
1948:
... Karl Killer in München, deutscher Bildhauer und Hochschullehrer
... Karl Vollmöller in Los Angeles, Kalifornien, USA, Dramatiker
1972: Benedikt Stampfl in der Stadt Salzburg, römisch-katholischer Priester, Domkapitular und Direktor der Diözesanfinanzkammer der Erzdiözese Salzburg
1991: Mathilde Hefel in der Stadt Salzburg, geborene Erzherzogin von Österreich
1993: Matthäus Kainzbauer, Bezirkshauptmann von St. Johann im Pongau
21. Jahrhundert
2008: Georg Neumaier, Ökomomierat, Ehrenbürger und langjähriger Vizebürgermeister der Gemeinde Wals-Siezenheim
2012: Otto Artmaier junior in der Stadt Salzburg, Kfz-Mechanikermeister und Motorradrennfahrer
2021:
... Edita Gruberova, slowakische Sopranistin
... Franz Göschl, Leiter der ehemaligen Zollwacheabteilung Hangendenstein in Grödig

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 18. Oktober vor ...

... 624 Jahren
verleiht Papst Bonifaz IX. der Pfarre Siezenheim einen Ablass von 100 Tagen
... 505 Jahren
wird die spätgotische Wallfahrtskirche St. Nikolaus bei Golling geweiht
... 340 Jahren
findet eine große Prozession zu Ehren der Allerheiligsten Dreifaltigkeit unter Leitung von Fürsterzbischof Maximilian Gandolf Graf von Kuenburg statt, festgehalten in einem Kupferstich von Christof Lederwasch
... 250 Jahren
wird Ferdinand Christoph von Waldburg-Zeil zum Bischof von Chiemsee ernannt
... 203 Jahren
kommt Johann Bürgler in Goldegg, Abgeordneter zum Landtag, zur Welt
... 145 Jahren
wird der Opernsänger Richard Mayr geboren
... 93 Jahren
bringen ab heute die Kammerlichtspiele Mirabell in der Rechten Altstadt der Stadt Salzburg in Erst- und Alleinaufführung für die österreichische Provinz den berühmten großen Tonfilm der Metro-Goldwyn-Mayer-Film-Gesellschaft "Weiße Schatten" mit Monte Blue und Raquel Torres
... 63 Jahren
besucht der Kunstflugweltmeister Laszlo Kalmar mit dem „Zlin-Trener“ den Salzburger Flughafen und wird vom ORF-Journalisten Hans Heinrich Welser interviewt
... 19 Jahren
wird die Sonderausstellung MotorradKult(ur) 1900–1970 im Salzburger Museum Carolino Augusteum eröffnet
... 10 Jahren
stirbt Otto Artmaier in der Stadt Salzburg, Kfz-Mechanikermeister und Motorradrennfahrer

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 18. Oktober verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks