Fossilienkabinett Steinreich Rußbach

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Fossilienkabinett Steinreich in der Tennengauer Gemeinde Rußbach am Paß Gschütt besteht aus einem einzigen Ausstellungsraum.

Allgemeines

Rußbach am Paß Gschütt ist bekannt für seine fossilen Schneckensteine, von denen eine Auswahl im Leseraum im Gemeindeamt besichtigt werden kann. Für Interessierte bietet die Gemeinde diesbezüglich auch regelmäßig geführte Wanderungen an.

Im Fossilienkabinett werden ausschließlich Fossilien aus der Gosauzeit (vor etwa 80 Millionen Jahren) gezeigt: Ammoniten, Schnecken und Muschelnt, Abguss eines Riesen-Ammoniten, Durchmesser einen Meter (Fundort Pass Gschütt);

Sonstiges

  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: 470 Golling - Scheffau - Voglau - Abtenau - Rußbach - Gosau
  • Behindertenparkplätze vorhanden
  • Türen sind mindestens 80 Zentimeter breit, Türschwellen maximal zwei Zentimeter hoch
  • Aufzug vorhanden
  • Workshops "Fossilien hautnah" mit Ammoniten-Gießen in Gips

Adresse

Saag 22
5442 Rußbach am Paß Gschütt
Telefon: (ß 62 42) 577
E-Mail: office@russbach.info

Öffnungszeiten

Montag bis Freiag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Weblinks

Quelle