Hauptmenü öffnen

Pass Gschütt

Passhöhe
Gedenkstein Pass Gschütt

Der Pass Gschütt im Tennengau hat seine Passhöhe in 957 m ü. A. auf der B 166, der Pass Gschütt Straße.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Er verbindet die Gemeinde Rußbach am Paß Gschütt im Bundesland Salzburg mit der Gemeinde Gosau im oberösterreichischen Salzkammergut. Die Landesstraße weist eine maximale Steigung von 17 Prozent auf.

Über ihn gelangt man ins Salzkammergut zu den Gosauseen unterhalb der Bischofsmütze und des Dachsteins sowie an den Hallstätter See und nach Hallstatt und nach Bad Ischl.

Sehenswertes

  • alter Grenzstein, Jahreszahl 1564
  • neuer Grenzstein
  • Gedenkstein zur Geschichte dieser Landesgrenze

Bildergalerie

Quelle

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Pass Gschütt"