Franz Christoph Mayrhofer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Christoph Mayrhofer, Sohn des Lorenz Mayrhofer aus der Barockmalerdynastie der Tennengauer Mayrhofer, war der wohl begabteste Künstler dieser Familie.

Leben

Die bekanntesten Werke sind das sehr gute Pestbild für die Prueferkapelle der Stadtpfarrkirche Hallein (1735), das sich heute im Keltenmuseum in Hallein befindet und das Letzte Abendmahl für den Bruderschaftsaltar in Oberalm (1736).

Quelle