Franz Neumayer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Musterlehrer Franz Neumayer war Schulleiter der Volksschule Nonntal in der Stadt Salzburg.

Leben

Franz Neumayer kam am 20. September 1797 aus Grödig an die Volksschule Nonntal, wo er sich vorbildlich für die Belange des Unterrichtes einsetzte. Im Jahre 1850 wurde er pensioniert.

Ehrungen

Im Jahr 1836 wurde ihm die Kleine Goldene Zivilmedaille verliehen sowie der Berufstitel "Musterlehrer".

Quelle

  • Behacker, Anton: Nonntal, Mülln und die militärischen Volkschulen. Ein Beispiel für die Entwicklung der deutschen Schulen in Stadt und Land Salzburg. Salzburg (Zaunrith) 1913.
Zeitfolge
Vorgänger

Matthäus Schnepfleitner

Schulleiter der Volksschule Nonntal
17971850
Nachfolger

Josef Schramm