Hamilkar Haupt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hamilkar Haupt (* 18xx; † 1945[1]) war ein Salzburger Kaufmann, Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Salzburg und Präsident der Salzburger Handelskammer.

Leben

Haupt war am Standort Franz-Josef-Kai 9 im Geschäftszweig „Agentur und Kommission“ tätig.[2]

In der Ständestaatszeit (1934 bis 1938) war Haupt Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Salzburg.[1]

Am 2. Februar 1938 konstituierte sich die Salzburger Handelskammer, und Hamilkar Haupt, der Älteste der Salzburger Kaufmannschaft, wurde zum Präsidenten gewählt.[3]

Quellen