Inge-Morath-Platz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Inge-Morath-Platz.jpg
Inge-Morath-Platz
Länge: ca. 250 m
Startpunkt: Roseggerstraße
Endpunkt: Gaswerkgasse
Karte: Googlemaps

Der Inge-Morath-Platz ist ein Platz im Salzburger Stadtteil Lehen.

Lage

Der Inge-Morath-Platz erstreckt sich zwischen Roseggerstraße und Gaswerkgasse auf dem Gelände des Stadtwerk und ist etwa 250 m lang.

Name

Als Namensgeber des Platzes gilt die österreichische Photographin Inge Morath (* 1923; † 2002). Der Beschluss zur Namensgebung wurde am 17. Dezember 2008 gefasst.

Kunstwerk-Pläne

Im Sommer 2014 wurde ein offener Wettbewerb für ein geeignetes Kunstwerk, das die Längsachse des zentralen Platzes im Areal zieren soll, ins Leben gerufen. Die Jury-Sitzung findet Mitte September 2014 statt. Für die Realisierung des Siegerprojektes stehen insgesamt bis zu 50.000 Euro zur Verfügung.

Die Anrainer hingegen wünschten sich mehr Grün, mehr Platz für Kinder, Schatten spendende Bäume und mehr Sitzgelegenheiten mit Sonnenschirmen.

Bilder

 Inge-Morath-Platz – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle