17. Dezember

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 17. Dezember ist der 351. (in Schaltjahren 352.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 14 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

16. Jahrhundert
1536: wird Hieronymus Meitting zum Bischof von Chiemsee geweiht
20. Jahrhundert
1900: wird Johannes Baptist Katschthaler von Papst Leo XIII. als Erzbischof von Salzburg bestätigt
1943: greifen zwei amerikanische P-38 „Lightning“ die geheime Gaisberg Radar Forschungsstation erstmals und zum einzigen Mal an
1944: kommen beim 6. Bombenangriff auf Salzburg, bei dem 51 Bomber 382 Bomben abwerfen, 4 Menschen ums Leben
1949: weiht Erzbischof Andreas Rohracher das wieder aufgebaute Gebäude der Handelskammer Salzburg
1954: beschließt der Salzburger Gemeinderat die Benennung des Botanischen Gartens gegenüber dem Festspielhaus nach dem kürzlich verstorbenen Dirigenten Wilhelm Furtwängler
1964: wird Martha Weiser Mitglied des Stadtratskollegiums
1994: bestreitet Skirennläufer Andreas Schifferer in Val d'Isère (FRA) sein erstes Weltcuprennen
21. Jahrhundert
2006: feiert Skirennläufer Philipp Schörghofer in Alta Badia (ITA) seinen ersten Weltcupstart
2009: gewinnt FC Red Bull Salzburg das UEFA Europa League Spiel das Auswärtsspiel gegen Villareal mit 1:0 und erreicht mit dem Punktemaximum von 18 Punkten die Ko-Phase
2010:
... verleiht Bürgermeister Dr. Heinz Schaden die Wappenmedaille der Landeshauptstadt Salzburg in Gold an Hofrat Dipl.-Ing. Axel Wagner
... eröffnet in der Mesnerkrämerei in Lofer die 50. Postpartnerstelle im Land Salzburg
... wird der Gratis-Tellerschlepplift der Hahnbaum-Lifte in St. Johann im Pongau in Betrieb genommen
... wird die Ausstellung Ars Sacra Kunstschätze des Mittelalters aus dem Salzburg Museum eröffnet
2011: werden die Oldtimerfreunde Neumarkt am Wallersee gegründet
2013: feiert Marlies Schild in Courchevel (FRA) ihren 34. Slalomsieg und stellt damit den Allzeitrekord der Schweizerin Vreni Schneider ein
2014: erhält Franz Paul Enzinger den Ehrenring der Stadt Neumarkt
2016: feiert Hannes Wolf gegen den Wolfsberger AC sein Bundesligadebüt für den FC Red Bull Salzburg

Geboren

19. Jahrhundert
1848: Pirmin Lindner in Innsbruck; Pater O.S.B. in St. Peter und einer der bedeutendsten Historiker des Benediktinerordens
20. Jahrhundert
1906: Carl Adolf Vogel, auch „Ady Vogel“ oder „Konsul Vogel“, schillernde Unternehmerpersönlichkeit der Nachkriegszeit
1920: Franz Richter-Herf in Wien, Komponist und Rektor der Hochschule Mozarteum
1926: Hubert Loibner, Notar in Saalfelden
1930: Giuseppe "Sepp" Forcher in Rom, Italien, bekannter Salzburger Fernsehmoderator
1940: Maria Lindenthaler in St. Koloman, Tennengau, Mundartdichterin
1947: Walter Hübl, Arzt
1952: Hubert Schmalix in Graz, Steiermark, Künstler, er schuf u. a. ein 115 m² großes Fresko in der Kirche Salzburg-St. Paul
1957: Johann Schorn , ehemaliger Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle St. Koloman
1964: Harald Wimmer in Zell am See, Pinzgau, Bezirkshauptmann des Pongaus
1970: Jung Won Seo, südkoreanischer Fußballspieler bei Austria Salzburg
1990: Felix Adjei in Accra, Ghana, Fußballspieler beim FC Liefering

Gestorben

18. Jahrhundert
1739: Johann Ernst Emanuel Graf Harrach, Salzburger Domherr
1772: Anselm Desing in Ensdorf, Professor und Dekan der philosophischen Fakultät an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1896: Franz Valentin Zillner in Salzburg, bekannter Arzt, Historiker und Ethnograph
20. Jahrhundert
1944: Fridolin Kordon in Graz, österreichischer Pharmazeut, Alpinist und alpiner Schriftsteller
1996: Eugen Tittler, Präsident des Salzburger Kameradschaftsbundes und des Salzburger Zivilschutzverbandes
1997: Karl Kainberger in Salzburg, Fußballspieler beim SAK 1914 und Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin
21. Jahrhundert
2010: Fritz Knöbl in Salzburg, Landesfeldmeister der Salzburger Pfadfinder
2012: Franz Fuchs in Salzburg, Seniorchef des Hotels Lehenerhof in Salzburg

Fest- und Gedenktage

hl. Lazarus
Er ist Patron der Aussätzigen, Leprosenhäuser und Totengräber;

Bauernregeln und Sinnsprüche

Sinnspruch
Gott gibt Wasser und Wein, aber er schenkt nicht selber ein.
Bauernregeln
Erst wenn die Tage langen, kommt der Winter gegangen.
Ist St. Lazarus nackt und bar, wird ein gelinder Februar.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 17. Dezember vor ...

... 482 Jahren 
wird Hieronymus Meitting zum Bischof von Chiemsee geweiht
... 122 Jahren 
stirbt der Arzt und Historiker Franz Valentin Zillner
... 118 Jahren 
wird Johannes Baptist Katschthaler von Papst Leo XIII. als Erzbischof von Salzburg bestätigt
... 88 Jahren 
wird der Fernsehmoderator Giuseppe "Sepp" Forcher geboren
... 64 Jahren 
beschließt der Salzburger Gemeinderat die Benennung des Botanischen Gartens nach dem kürzlich verstorbenen Dirigenten Wilhelm Furtwängler
... 24 Jahren 
bestreitet Skirennläufer Andreas Schifferer in Val d'Isère (FRA) sein erstes Weltcuprennen
... 21 Jahren 
stirbt der Fußballspieler Karl Kainberger
... 8 Jahren 
verleiht Bürgermeister Heinz Schaden die Wappenmedaille der Landeshauptstadt Salzburg in Gold an Hofrat Dipl.-Ing. Axel Wagner und im Salzburg Museum wird die Ausstellung Ars Sacra eröffnet

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 17. Dezember verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks