Marterl Steinacher

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Marterl Steinacher ist ein Marterl in der Katastralgemeinde Acharting in der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

Das Marterl erinnert an Monika Maria Steinacher aus Nußdorf, die am 4. August 2004 im 34. Lebensjahr an dieser Stelle tödlich verunglückt ist.

Beschreibung

Das 1,5 Meter hohe Gedenkkreuz steht an der B 156 und ist ein Dachkreuz aus Lärchenholz , das nach Osten ausgerichtet ist. Eine kleine gegossene Christusfigur ist daran befestigt. Am Kreuzstamm ist auf einem Holzbrett das Sterbebild der Verunglückten und darunter eine Laterne aus Schmiedeeisen angebracht.

Quelle

Marterl.at