Lamprechtshausener Straße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
280px
Lamprechtshausener Straße
Ziffer: B 156
Länge: 55,9 km
davon in Sbg: 27 km
Startpunkt: Autobahnanschlussstelle Salzburg-Nord
Endpunkt: Braunau am Inn

Die Lamprechtshausener Straße ist eine Landesstraße der Kategorie B und verbindet die Stadt Salzburg mit Braunau am Inn im oberösterreichischen Innviertel.

Verlauf

Sie beginnt im Süden bei der Autobahnanschlussstelle Salzburg-Nord, wohin sie aus der Stadt Salzburg kommend als Salzburger Straße (B 150) geführt wird. Sie verläuft durch den Salzburger Stadtteil Kasern bis zum Kreisverkehr Lengfelden und von dort durch das Gemeindezentrum von Bergheim nach Oberndorf bei Salzburg, weiter nach Lamprechtshausen an die Landesgrenze bis zur südlichen Umfahrung von Braunau am Inn.

Seit dem Bau der Umfahrung Oberndorf zweigt von der Hauptlinie die die B 156 a ab und führt durch Oberndorf an der Länderbrücke zur Grenze zu Bayern (Länge 2,3 km).

Quelle

  • googlemaps