Pfarrheim St. Michael

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfarrheim St. Michael

Das Pfarrheim St. Michael ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Flachgauer Marktgemeinde Mattsee.

Geschichte

Bereits 1592 wurde als Vorgängerbau ein zum Kollegiatsstift gehöriges Wirtschaftsgebäude erwähnt, das einen Stadl mit Stall für Pferde und die Kutsche des Dechants und Propstes beherbergte. Das heutige Gebäude wurde um 1900 erbaut. Es steht gegenüber der Propstei und ist ein würfelförmig zweigeschossiger Bau mit flachem Walmdach.

Von 1908 bis 1977 war im Gebäude das Postamt untergebracht. Nach einer grundlegenden Sanierung 1986 wird das Gebäude heute als Haus der Pfarrgemeinde für Kultur, Bildung und Begegnung verwendet, in dem auch die öffentliche Bibliothek untergebracht ist.

Quelle

  • Stiftsblätter Mattsee-Ausgabe 2017