Roland Ellmer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roland Ellmer (rechts)

Mag. Dr. iur. Roland Ellmer (* 1968 in Bad Ischl) ist stellvertretender Leiter der Abteilung 3 − Soziales des Amtes der Salzburger Landesregierung und Leiter des dort eingerichteten Referates 3/02 – Kinder- und Jugendhilfe.

Leben

Ellmer legte am Bundesrealgymnasium Bad Ischl die Reifeprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ab und studierte er an der Universität Salzburg Rechtswissenschaften (1990 Mag. iur., 1992 Dr. iur.). Von November 1992 bis Oktober 1993 absolvierte er am Bezirksgericht Bad Ischl und am Landesgericht Wels das Gerichtsjahr. 1994 leistete er bei der Lebenshilfe Oberösterreich Zivildienst. 1995 trat er in den Salzburger Landesdienst ein. Zunächst wurde er als Ausbildungsjurist beim Umweltamt der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung, dann als Verwaltungsjurist im Referat für Fremdenverkehrsrecht und weiters im Fachreferat für Tourismus verwendet. Im Juli 2000 wurde er zum Fachreferenten für Sozialplanung, im Jahr 2011? zum Leiter des Referats für Kinder- und Jugendhilfe bestellt.

Quellen

Zeitfolge
Vorgängerin

Karin Draxl

(Interimistischer) Leiter der Abteilung 3 − Soziales des Amtes der Landesregierung
Sommer und Herbst 2016
Nachfolger

Andreas Eichhorn

Zeitfolge
Vorgänger

Peter Valentini

Leiter des Referats 3/2 des Amtes der Landesregierung
seit 2011?
Nachfolger


Zeitfolge
Vorgänger

Fachreferent für Sozialplanung
2000 – 2011?
Nachfolger

Andreas Eichhorn