Roman Szewczyk

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roman Szewczyk (* 18. März 1965 in Bytom, Polen) ist ein ehemaliger Spieler des SV Austria Salzburg, des USV Thalgau und des FC Bergheim. Roman Szewczyk spielte 216 Spiele für den SV Austria Salzburg und erzielte dabei 6 Tore. In der polnischen Nationalmannschaft bestritt er 36 Spiele, wobei er 3 Tore schoss.

Leben

Vereine

Erfolge

  • mit SV Salzburg

1 x Österreichischer Meister: 1997
1 x Österreichischer Supercupsieger: 1997
1 x Österreichischer Hallen-Cup-Sieger: 1999
1 x Österreichischer Cupfinalist: 2000

  • Sonstige Erfolge:

2 x Polnischer Pokalsieger: 1991, 1993
1 x Aufstieg mit dem FC Bergheim in die 2. Salzburger Landesliga Nord

Trainer

  • 2006/07 fungierte er als Nachwuchsbetreuer beim FC Red Bull Salzburg.
  • 2008/09 Scout für Red Bull Salzburg
  • 1B-Trainer neben Dragoslav (Jacky) Stević und Josef Ackerer in Bergheim beschäftigt.

Weiterführend

Für Informationen zu Roman Szewczyk, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

  • Deutsches Wikipedia