Hauptmenü öffnen

Rotgüldenseen

Der "klassische" Hafnerblick kommt hier vom Lanischhafner (d. h. ein wenig weiter von rechts) und reicht trotz wolkenlosen Wetters wegen des Saharastaubes gerade noch bis Mosermandl-Weißeck. Unten liegen die beiden Rotgüldenseen
Morgenstimmung am Unteren Rotgüldensee: von links: mit Blick auf Pleisnitzkogel, Kreuzhöhe und Marislwand

Die beiden Rotgüldenseen sind zwei Bergseen im südwestlichen Lungau im Gebiet der Hafnergruppe, des östlichen Ausläufers der Hohen Tauern der Ostalpen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die beiden Seen, der obere Rotgüldensee und der untere Rotgüldensee, liegen südlich von Rotgülden, wo einst Arsenkies abgebaut wurde.

Entwässerung

Der untere Rotgüldensee wird durch den Rotgüldenbach, der in den Oberlauf der Mur mündet, entwässert.

Schutzhütten und Almen

Bilder

  Rotgüldenseen – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki
  Rotgüldenseen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quelle

  • Karte Freytag & Berndt