Söllheimer Wanderweg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Söllheimer Wanderweg
Länge: ca. 1400 m
Startpunkt: Samstraße
Endpunkt: [[]]
Karte: Wanderweg,5020+salzburg&ie=UTF8&z=16&om=1&iwloc=addr Googlemaps

Der Söllheimer Wanderweg befindet sich im Ortsteil Sam im Salzburger Stadtteil Langwied.

Namensgebung

Die Namensgebung des Weges ist auf die alte Flurbezeichnung, welche bereits im 12. Jahrhundert als "Selheim" dokumentiert, später mit "Salders-,Soldheim" vermischt worden ist, zurückzuführen. Weiters wäre auch die Ableitung aus dem Begriff "sol", bezogen auf das althochdeutsche "selida" bzw. mittelhochdeutsche "selde", neuhochdeutsch "Sölde" (= ein Anwesen kleineres Ausmaßes), denkbar. (Vgl: Franz Martin (Hg.), Salzburger Straßennamen [...], Salzburg 2005, Seite 267). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1975 gefasst.

Lage

Der Söllheimer Wanderweg ist knapp 1400 m lang, beginnt bei der Samstraße und führt nach Söllheim. Einst verläuft auf jener Strecke die Trasse der Salzkammergut-Lokalbahn.

Quelle