Sankt-Ursula-Platz (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
280px
Sankt-Ursula-Platz (Hallein)
Länge: ca. m
Startpunkt: Schiemerstraße (Hallein)
Endpunkt: Johann-Baptist-Wichtlhuber-Straße (Hallein)
Karte: Googlemaps

Der Sankt-Ursula-Platz ist ein Platz in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Lage

Der Platz befindet sich in der Halleiner Altstadt zwischen der Schiemerstraße - und Wichtlhuberstraße als Platz an der Verbindungsgasse dieser beiden Straßen, der Neugoldeggasse .

Namensherkunft

Die Namensgebung des Platzes geht auf die einst dort befindliche Kirche Sankt Ursula, welche 1893 abgerissen wurde, zurück.

Quellen