St. Georgs-Bildstock

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der St. Georgs-Bildstock ist ein Bildstock in der Flachgauer Gemeinde St. Georgen bei Salzburg.

Geschichte

Der Bildstock wurde vom Kulturförderungsverein St. Georgen unter seinem Obmann Gregor Pieringer neben dem Sigl-Haus aufgestellt. Daneben wurde eine Linde gepflanzt. Dechant Heinrich Roither weihte den Bildstock am 17. Oktober 1987.

Beschreibung

Der Holzpfeiler ist auf einem Konglomeratstein (130 mal 100 cm) befestigt. Darauf ist ein rechteckiger Bildkasten (70 x 46 cm) mit einem mit Kupferblech gedecktem Dach angebracht. Das im Bildkasten angebrachte Hinterglasbild zeigt den Kampf des hl. Georgs mit dem Drachen. Unter dem Bild steht 'S. Georg'. Das St. Georgs-Bild malte Margarethe Stigger aus Untereching.

Quelle