UFC Eben

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UFC Eben
Logo
Voller Name Union Fußballclub Eben im Pongau
Gegründet 14. Februar 2003
Vereinsfarben Schwarz-Weiß
Stadion Fußballplatz Eben
Plätze 500
Präsident/Obmann Bernhard Hochleitner
Trainer Karadza Senad
Adresse 5531 Eben im Pongau
Badeseetraße 381
Spielklasse 1. Klasse Süd (6)
Vereinsregister 677433498
Dachverband

Der Union Fußballclub Eben im Pongau, kurz UFC Eben, ist ein Fußballverein aus der Gemeinde Eben im Pongau und spielt derzeit in der 1. Klasse Süd.

Geschichte

Der Verein wurde am 14. Februar 2003 vereinsrechtlich gegründet und trägt die Klubfarben Schwarz und Weiß. Hervorgegangen war der Verein aus der Fuballsektion des UTSV Eben im Pongau, wobei die 1967 ins Leben gerufene Fußballsektion zeitweise als UTSV Eben und später als UTSV FC Eben auftrat. Der Eintieg in die Meisterschaft geschah in der Saison 1968/69 wobei der UTSV auf Anhieb den dritten Platz in der 2. Klasse Süd A belegen konnte.

Vereinsstruktur

Funktionäre

  • Präsident: Bernhard Hochleitner
  • Obmann: Werner Wegrosteck
  • Obmann Stv.: Hubert Burgstaller
  • Kassier: Seyfried Hannes
  • Kassier Stv.: Buchsteiner Florian
  • Schriftführer: Kaserbacher Ernst
  • Jugendleiter: Gsenger Bernhard
  • Zeugwart: Voppichler Bernhard
  • Platzwart: Förster Günther
  • Platzsprecher: Nagl Anton
  • Küchenchef: Wohlschlager Manfred

Kampfmannschaft:

Tor:
1 Amschl Daniel
12 Kratzer Markus

Abwehr:
5 Berger Andreas
2 Hafner Peter
4 Gsenger Thomas
? Hafner Josef
? Daxer Hans-Peter
3 Zwisler Wolfgang
? Dygruber Stefan
? Hans-Peter Daxer

Mittelfeld:
10 Müller Bernhard (C) 12 Haid Thomas
? Haid Josef
7 Rettenegger Andreas
19 Greimeister Albert
? Walchhofer Dominik

Angriff:
9 Nocker Daniel
8 Kaserbacher Ernst
18 Azizi Dibran
6 Berger Rudolf
? Fritzenwallner Martin

Reserve-Mannschaft:

Tor: Markus Kratzer

Abwehr: Gregor Brandtner, Florian Haid, Markus Gsenger, Johannes Weitgasser.

Mittelfeld: Markus Rettenegger, Andreas Gappmaier, Michael Schwantler, Philipp Burgstaller,

Dejan Nesterovic, Stefan Haid, Michael Posch.

Sturm: Andy Höll.

Trainer

  • Chef-Trainer: Karadza Senad
  • Co-Trainer: Kaserbacher Ernst sen.

Weblinks