Hauptmenü öffnen

Viktor-Keldorfer-Straße

Bild
Viktor-Keldorfer-Straße.jpg
Viktor-Keldorfer-Straße
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Mühlbacherhofweg
Endpunkt: Akademiestraße
Karte: Googlemaps

Die Viktor-Keldorfer-Straße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Nonntal.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach dem Komponisten und Chorleiter Viktor Keldorfer (* 1873; † 1959), der unter anderem den Chorsatz der Österreichischen Bundeshymne schrieb. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1959 gefasst.

Verlauf

Die Viktor-Keldorfer-Straße ist knapp 200 Meter lang und führt vom Mühlbacherhofweg zur Akademiestraße.

Gebäude

Die Viktor-Keldorfer-Straße führt hinter Institutsgebäuden der Universität Salzburg in der Akademiestraße vorbei.

Bilder

  Viktor-Keldorfer-Straße – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle