Weißbachsee

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Weißbachsee ist ein namenloser Bergsee im Hochkranz im Oberen Saalachtal nahe der Grenze zu Bayern.

Geografie

Um diesen See im Salzburgwiki zuordnen zu können, wurde im nur hier dieser Name verliehen.

Er befindet sich auf 1 120 m ü. A., wird vom Kematenbach gespeist und ist der Quellsee für den Weißbach, der im Ortszentrum von Weißbach bei Lofer in die Saalach mündet.

Er ist aber auch Wasserspeicher für das Speicherkraftwerk Dießbach im Saalachtal. Zusammen mit einem weiteren kleinen Bergsee und dem Wasser des Dießbachstausees wird es zur Energiegewinnung verwendet. Der Weißbachsee ist dazu mit einer Druckrohrleitung mit der Druckrohrleitung des Dießbach-Stausees verbunden. Dabei muss das Wasser von 1 120 m ü. A. auf knapp über 1 400 m ü. A. hinauf gepumpt werden.

Weblinks

Quelle