Hauptmenü öffnen

Oberes Saalachtal

Als Oberes Saalachtal wird jener Teil des Saalachtales im Pinzgau bezeichnet, in dem sich die Orte Saalbach, Viehhofen, Maishofen und Saalfelden befinden.

Verlauf des oberen Saalachtales

Der obere Teil des Saalachtales ist zunächst ein Ost-West-Tal. Es verläuft nördlich der Kitzbüheler Alpen und dreht bei Maishofen in nördliche Richtung. Im weiteren Verlauf weitet es sich bei Saalfelden zum Saalfeldener Becken, durchfließt dann das Hohlwegen genannte Gebiet zwischen den westlich des Tales befindlichen Leoganger Steinbergen und dem östlich des Talverlaufes liegenden Steinernen Meer. Hier beginnt jener Teil des Saalachtales, der Unteres Saalachtal genannt wird.

Quellen