Wilhelm Krautwaschl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm Krautwaschl, 2015

Dr. theol. Wilhelm Krautwaschl (* 5. März 1963 in Gleisdorf, Steiermark) ist ein römisch-katholischer Geistlicher und Diözesanbischof der Diözese Graz-Seckau.

Salzburgbezug

Am 16. April 2015 wurde Krautwaschl zum Bischof von Graz-Seckau durch Papst Franziskus ernannt. Geweiht wurde er vom Erzbischof von Salzburg, Franz Lackner OFM, am 14. Juni 2015 im Grazer Dom. Seine beiden Vorgänger waren an der Weihe ebenfalls beteiligt. Sein Wahlspruch als Bischof lautet: „Gott ist die Liebe“.

Weiterführend

Für Informationen zu Wilhelm Krautwaschl, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Egon Kapellari

Bischof von Seckau
2015
Nachfolger