rauchverbot

Schutz der Umwelt vor Zigarettenkippen

Zigarettenkippen mit ihren über 1000 Schadstoffen sind der weltweit am meisten weggeworfene Abfall! (ZIB1vom 28.10.) Der Schutz der Umwelt durch die Tabakindustrie ist hier dringend nötig. Eine …

Und der Bestrahlungsschutz?

Als Passivraucherin "atme ich auf", dass der längst überfällige Nichtraucherschutz in der Gastronomie zum Einsatz gekommen ist. In engem Zusammenhang damit steht die Tatsache, dass wir einer Zwangsbestrahlung …

Das Ende des Rauchens

Das Ende des Rauchens in der Gastronomie mit 1. November bedeutet mir persönlich sehr viel. Seit dem Beginn meiner Lehrzeit vor 50 Jahren war ich als Lehrling, bei Vereinen und später im Berufsleben, sehr oft …

Illiberaler Anti-Raucher Beschluss

Nun wurde es am 2. 7. 19 von allen Parteien, gegen die Stimmen der FPÖ-Nationalräte, beschlossen: Ab 1. 11. 19 darf man an öffentlichen Orten, an denen Speisen und Getränke hergestellt, verarbeitet, …

Niemand ist gezwungen, zu rauchen.

Gastro-Anwalt Florian Berl meint: Nachtclub-Besucher sind gezwungen, ins Freie zu gehen, um zu rauchen. Eine abstruse Behauptung. Niemand ist gezwungen, zu rauchen. Und das Personal sollte auch in Nachtclubs …

Absolutes Rauchverbot

Die absolut unverständliche, jeglichem Hausverstand widersprechende Entscheidung lässt die Vermutung zu, dass jene Personen, die so entschieden haben, selbst Raucher sind. Vor kurzem war ich in Italien, in …

Rauchverbot und die Verantwortung der Tabakindustrie

Neben dem vorhersehbaren Rauchverbot in der Gastronomie sollte jetzt die Tabakindustrie per Gesetz für ihre Zigarettenkippen (>1000 Schadstoffe/4,5 Billionen weltweit pro Jahr) verantwortlich gemacht werden. …