schule

Nie wieder Schullockdown

Treten Bundeskanzler, Gesundheitsminister, Bildungsminister und Co in ihrem (gefühlt) zwanzigsten TV-Pressestatement nach jeweiligem Ministerrat hinter das Rednerpult, lösen sie beim Zuseher unweigerlich eine …

Mutmacher für die "Lost Generation" von heute

Liebe "Lost Generation"! Ich bin Jahrgang 1933, auch wir hatten mit wenig Schulunterricht zu kämpfen. 1944-45, wenn die Bomber über unseren Ort geflogen sind, wurde in meiner Schule fast täglich um ca. 10 Uhr …

Integrationsklassen - früher und heute

Als die Flüchtlingskinder aus Bosnien kamen, war ich gerade in der Volksschule. Während heute die Deutschklassen während nahezu der ganzen Unterrichtszeit stattfinden, war es damals in der Volksschule in …

Ein gemeinsames Ziel vor Augen

Zum Leserbrief von Frau Regina Peter (SN vom 7.12.) "Kritik an Maskenpflicht für Kinder": Sehr geehrte Frau Peter, Sie schreiben "Masken halten nur geringe Aerosole auf" - vielleicht entscheidet ja genau …

Corona-Maßnahmen und die verzweifelten Schüler

Meine Tochter hat dieses Jahr von der NMS zur HLWM Annahof gewechselt. Wegen Corona war sie gerade mal fünf Wochen vor Ort (bis 16.10)! Sie kennt manche Mitschüler gar nicht, Lehrer kaum - wie auch in dieser …

Unverantwortliche Politik nimmt Schäden in Kauf

Vielleicht kann mir das jemand erklären, wieso SchülerInnen der Oberstufen noch nicht in die Schule gehen dürfen. Sie haben ebenso zwei Hände, zwei Füße, ein Gehirn und denken mit, wie ich sehr oft beobachten …

Maskenpflicht für Schüler problematisch

Auch ich als Arzt halte eine Maskenpflicht im Unterricht für sehr problematisch. Es ist meiner Meinung nach für zehnjährige Kinder unzumutbar, teilweise bis zu neun Stunden täglich eine Maske zu tragen. Ich …

Kritik an Maskenpflicht für Schüler/-innen

Eltern, Lehrende, Ärzt/-innen, Rechtsanwält/-innen etc. stehen auf gegen diese Unglaublichkeit der Verordnung einer dauernden Maskenpflicht, die dem Teil unserer Bevölkerung zugemutet wird, der am …

Lernpläne sinnvoll anpassen

Seit dem Frühjahr ist der Unterricht an unseren Schulen durch die Coronakrise in Umfang und Qualität stark beeinträchtigt. Die Lehrkräfte sind dem Lehrplan verpflichtet, können aber die Inhalte nur …

Hoffen auf angemessene Bildung für alle Kinder

Die moderne Pädagogik weiß, dass Lernen in erster Linie durch Beziehung erfolgt. Dies ist nicht nur bei jüngeren Schüler/-innen der Fall, sondern ebenso bei Pubertierenden, die noch dazu aus …