schule

Dank an den Orden der Franziskanerinnen

Ich beziehe mich auf den Bericht in den SN vom 7. 8.: "Preuner will Volksschule Schwarzstraße halten": Offen und engagiert setzten sich die Elternvertreterinnen und Elternvertreter der Volksschule der …

Forderung nach Bildungsreform

Sepp Schnölls Beitrag zu "Sinn und Unsinn totaler Beschulung" (SN, 27. 8. 2019) ist im Grunde genommen eine mehr als notwendige Forderung nach einer Bildungsreform. Österreichs Schulen mit ihren jeweiligen …

Totale Beschulung

Nach absolvierter Grundschulausbildung trachtet, wer irgendwie kann, nach weiterführender Schulausbildung. Eine exorbitant großes und inflationäres Heer an Angebot von mittleren, bzw. höheren …

VS Schwarzstraße darf nicht schließen

Offen und engagiert setzten sich die Elternvertreterinnen und Elternvertreter der Volksschule der Franziskanerinnen zusammen mit BM Harald Preuner beim gemeinsamen Treffen für den Fortbestand der Schule in …

Verklärter Blick in die Vergangenheit

Sehr geehrter Herr Dr. Steidl, Ihre geschätzte Meinung (LB v. 14. 8.) in allen Ehren, aber ich erlaube mir als aktive AHS-Lehrerin doch die Feststellung, dass wir heutzutage im Unterricht und bei …

Ein pädagogisches Unwort

Leserbrief zu "Schule muss noch viel lernen"(SN vom 10. 8.): Als ehemaliger Lehrer und Lehrerbildner stört es mich jedes Mal, wenn Lehrer und Lehrerinnen als "Kämpfer" bezeichnet und als "Einzelkämpfer" sogar …

Spardruck und administrative Überfrachtung an Schulen

Zum Artikel von Helmut Schliesselbergers "Schule muss noch viel lernen" in den SN vom 10. 8.: Helmut Schliesselbergers Recherche zum Bildungswesen auf dem Hintergrund von Aussagen des Bildungsforschers Stefan …

Einschränkung des Angebots

Zum Artikel "Schule muss noch viel lernen" (10. 8.), der einige Problembereiche gut zusammenfasst, müsste noch ergänzt werden, dass an Österreichs Schulen nicht nur die Förderung Benachteiligter zu kurz kommt,…