860

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  8. Jahrhundert |  9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert |
 |  830er |  840er |  850er |  860er | 870er | 880er | 890er |
◄◄ |   |  856 |  857 |  858 |  859 |  860 | 861 | 862 | 863 | 864 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 860:

Ereignisse

In diesem Jahr
... findet sich im Archiv vom Stift Mattsee die älteste Urkunde auf Salzburger Boden: eine Schenkungsurkunde von Ludwig dem Deutschen
... reist Erzbischof Adalwin im Frühjahr nach Rom, um das Pallium zu empfangen
... erhält Erzbischof Adalwin Schenkungen von Königsgut und die Bestätigung des Besitzes im heutigen Raum von Niederösterreich, Kärnten, Steiermark, Burgenland sowie Slowenien und Ungarn
... wird Friesach erstmals urkundlich erwähnt
Mai
In diesem Monat
... schenkt Kaiser Ludwig dem Stift Mattsee 20 Hufen Land im heutigen Niederösterreich
November
20. November: erhält das Erzbistum Salzburg von Kaiser Ludwig eine umfangreiche Schenkung im karantanischen Missionsgebiet, die die Grundlage des später so genannten "auswärtigen Besitz" bildete; es umfasste das Gebiet von der Drau bis nach Friesach

Geboren

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 860 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "860"