Albert Thaddäus Esterbauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vizekanzler Esterbauer

Albert Thaddäus Esterbauer (* 16. August 1965 in Tamsweg) ist seit 2006 Vizekanzler der Erzbischöflichen Kurie in Salzburg.

Leben

Albert Thaddäus Esterbauer studierte Theologie an der Katholisch-Theologische Fakultät an der Universität Salzburg sowie an den 'Facultés Catholiques' in Lyon, Frankreich. Von 1990 bis 1993 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Österreichischen Liturgischen Institut (einer Einrichtung der Österreichischen Bischofskonferenz), das seinen Sitz in der Erzabtei St. Peter hat. Seit 1993 arbeitet er am Erzbischöflichen Ordinariat. Am 23. Mai 2006 hat ihn Erzbischof Dr. Alois Kothgasser SDB zum Vizekanzler Erzbischöflichen Kurie[1] ernannt.

Weblinks

Quelle

Einzelnachweis