1993

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  19. Jahrhundert |  20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
 |  1960er |  1970er |  1980er |  1990er | 2000er | 2010er    
◄◄ |   |  1989 |  1990 |  1991 |  1992 |  1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1993:

Ereignisse

In diesem Jahr
Personalia:
... wird Rupert Bergmüller zum Bürgermeister von Hüttau gewählt
... wird Rosa Kinzl Direktor der Mohr-Gruber-Volksschule in Oberndorf
... wechselt Adi Hütter vom GAK zu Austria Salzburg
... wechserlt Damir Muzek von Sturm Graz zu Austria Salzburg
... eröffnen Walter Grüll und Bernhard Zisler in einer ehemaligen Metzgerei in Grödig ihr Fisch-Fachgeschäft Al Pescatore
... wird Gerhard Amanshauser Ehrendoktor der Universität Salzburg
... wird Helmut Mödlhammer Chefredakteur der Salzburger Volkszeitung
... wird Josef Buchsteiner Bürgermeister von Forstau
...wird Josef Blank französischer Honorarkonsul in Salzburg
... wird Günther Puttinger Abgeordneter zum Nationalrat (ÖVP)
... wird Thomas Schwarzenberger zum Priester geweiht
... wird Herbert Resch Vorstand der Unfallabteilung am Landeskrankenhaus Salzburg
... wird Matthias Schwab Ehrenbürger von Neumarkt
... wird Franz Wieneroiter erneut Eremit in der Einsiedelei St. Georg am Palfen
Sonstige Ereignisse:
... belegt der SV Austria Salzburg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga
... wird der USK Anif Meister der Salzburger Liga
... wird der ASK Salzburg Meister der 1. Landesliga
... wird der SV Seekirchen Meister der 2. Landesliga Nord
... wird der SV Schwarzach Meister der 2. Landesliga Süd
... erhält Althofen das Stadtrecht
... wird der St. Vitalis Friedhof in Maxglan eingeweiht
... entsteht aus einer Kooperation von USV Dorfgastein und SC Bad Hofgastein der UFC Gastein
... beginnt der Bau des Speicherkraftwerks Remsach
... wird die Bedarfshaltestelle der Salzburger Lokalbahn in Arnsdorf-Stierlingwald eröffnet
... wird das Theater bodi end sole gegründet
... wird der Vermarktungsverein Saalachtaler Bauernprodukte gegründet
... wird der Gasteiner Kulturkreis gegründet
... wird der Hardware Service Haider gegründet
... wird der Braunkohlebergbau in Trimmelkam geschlossen
... entsteht die Alpenmilch Salzburg durch den Zusammenschluss des Milchhofes Salzburg und der Tauernmilch Bischofshofen
... geht die Hallein Papier mit 211 Millionen Passiva in Konkurs
... wird das Hotel Fondachhof geschlossen
... wird die Carpe Diem GmbH & Co KG von Dietrich Mateschitz gegründet
... beträgt der Bestand der Universitätsbibliothek 650 000 Bände und 2 160 laufende Periodika
... fusioniert die Salzburger Sparkasse mit der Sparkasse Mattighofen
... erhält das Republic eine Heizungsanlage
... wird die Eiche am Flurweg im Landschaftsschutzgebiet Salzburg Süd Naturdenkmal
... wird die Firma Orderman GmbH als „think dig High Tech Solutions“ gegründet
... arbeiten im Jahresdurchschnitt 22 629 Ausländer im Bundesland
Jänner
28. Jänner: übersiedelt das Casino Salzburg vom Café Winkler am Mönchsberg in der Stadt Salzburg nach Siezenheim in das Schloss Kleßheim
Februar
4. Februar:
... promoviert die Schriftstellerin Sigrid Maria Grössing an der Universität Salzburg
... wird die Salzburg Airport Services GmbH gegründet
9. Februar: Elfriede Eder gewinnt Bronze im WM-Slalom von Morioka
14. Februar: Sylvia Eder gewinnt im Super-G bei der Ski-WM in Morioka Silber
März
7. März: wird die Weltmeisterschaft der Freestyle-Skifahrer in Altenmarkt-Zauchensee eröffnet
20. März: beginnen die Special Olympics Winterspiele 1993 in Schladming und im Bundesland Salzburg
27. März: enden die Special Olympics Winterspiele 1993 in Schladming und im Bundesland Salzburg
erringt UVC/Wüstenrot Salzburg den österreichischen Volleyball-Meistertitel der Frauen
28. März: Karin Köllerer steht als Zweite im Slalom von Åre erstmals auf dem Podest eines Ski-Weltcup Rennens
April
15. April: findet die hundertste Sitzung der Liftgemeinschaft Obertauern statt
Juli
1. Juli: das Salzburger Landesverkehrsamt in das Amt der Salzburger Landesregierung wird aufgelöst, es bleibt eine Fachabteilung Fremdenverkehr
27. Juli: die Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek wird eröffnet
September
16. September bis 19. September: findet im Schloss Wiespach bei Hallein der Jahreskongress der Europäischen Buddhistischen Union statt
22. September:
..wird Ing. Johann Rosenlechner, Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee im Flachgau, die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Neumarkt verliehen
... kommt es zum ersten gewaltigen Felssturz an der Bischofsmütze
28. September: besiegt Austria Salzburg im UEFA-Cup auswärts DAC Dunajská Streda mit 2:0
Oktober
2. Oktober: Erzbischof Georg Eder legt den Grundstein für die Pfarrkirche St. Paul
10. Oktober: kommt es zu einem zweiten Felssturz an der Bischofsmütze, bei dem mehr als 50 000 Kubikmeter Gesteinsmassen aus der Südwand und der Südostkante brechen
14. Oktober: eröffnet das Rockhouse in der Stadt Salzburg
19. Oktober: besiegt Austria Salzburg im UEFA-Cup Royal Antwerpen mit 1:0
November
2. November: besiegt Austria Salzburg im UEFA-Cup Royal Antwerpen auch auswärts mit 1:0
3. November: Hildegard Ivanic eröffnet ihr Reisebüro im Airportcenter
10. November: wird die Georg-Blattl-Stiftung als erste österreichische Privatstiftung beim Landesgericht Salzburg eingetragen
22. November: Weihbischof Jakob Mayr scheidet als Generalvikar aus
24. November: verliert Austria Salzburg das Achtelfinalhinspiel im UEFA-Cup gegen Sporting Lissabon mit 2:0
Dezember
7. Dezember: nach einem 0:2 auswärts wird Sporting Lissabon im Heimspiel 3:0 besiegt und von Salzburg aus dem UEFA-Cup geworfen.
26. Dezember: Axel Cortis letzter Schalldämpfer wird im ORF-Radio ausgestrahlt, drei Tage bevor er in Oberndorf bei Salzburg an Leukämie stirbt

Geboren

Jänner
24. Jänner: Aleksandar Simic in Lienz, Fußballspieler bei SV Austria Salzburg
Februar
1. Februar: Teresa Stadlober, Langläuferin
7. Februar: Valon Berisha in Malmö, Schweden, Fußballprofi bei FC Red Bull Salzburg
19. Februar: Sarah Zadrazil in St. Gilgen, Fußballspielerin
April
5. April: Laura Feiersinger in Saalfelden, Fußballspielerin bei FC Bayern München
Mai
9. Mai: Andre Wisdom in Leeds, Fußballspieler bei Red Bull Salzburg
13. Mai: Stefan Kraft, Skispringer
September
1. September: Michael Höfler in Linz, Torhüter des FC Lieferings
8. September: Stefan Petrovic, Fußballspieler beim FC Liefering
17. September: Yordy Reyna in Chiclayo, Peru, Fußballprofi bei FC Red Bull Salzburg
24. September: Ibrahim Bingöl in in Muş, Türkei, Fußballprofi
Oktober
31. Oktober: Luka Gračnar in Jesenice, Slowenien, Eishockeytorwart bei EC Red Bull Salzburg
November
2. November: Florian Altenburger, Skispringer des SC Seekirchen-Salzburg

Gestorben

In diesem Jahr
... Alfred Schichtl, Direktor der Hauptschule Mattsee
Februar
7. Februar: Gerhard Neureiter, Professor, langjähriger stellvertretender Chefredakteur der Salzburger Nachrichten
März
16. März: Bruno Oberläuter in Salzburg, Gemeinderat (ÖVP) der Stadt Salzburg, Obmann des Salzburger Siedlungswerkes
April
4. April: Friedrich Ledermann in Salzburg; Kaufmann und FPÖ-Politiker, Abgeordneter zum Salzburger Landtag, Mitglied des Salzburger Gemeinderates
5. April: Oskar Schatz in Salzburg, Wissenschaftsjournalist sowie Leiter der Abteilung Kultur und Wissenschaft des ORF-Landesstudios Salzburg
Mai
24. Mai: Hermann Vetters, Dr., Archäologe bei den Domgrabungen
Juni
1. Juni: Klemens Pötzelsberger, Gründungsmitglied Heimatverein D'Vorberger
10. Juni: Arleen Augér, amerikanische Sopranistin
14. Juni: Fred Kraus in München, Kabarettist, Schauspieler, Sänger, Fernsehregisseur und Fernsehproduzent
25. Juni: Anton Dawidowicz in Wels, Musikpädagoge, Kapellmeister und Komponist
Juli
4. Juli: Lothar Pretzell in Berlin, deutscher Kunsthistoriker und in der NS-Zeit Leiter des Salzburger Museums Carolino-Augusteum
20. Juli: Adolf Macek in Salzburg, der erste gebürtige Salzburger in der Österreichischen Fußballnationalmannschaft
22. Juli: Erich Grießenböck, Buchhändler und Verleger, Vizebürgermeister
September
2. September: Joana Maria Gorvin in Klosterneuburg, Schauspielerin
16. September: Carl Adolf Vogel, auch „Ady Vogel“ oder „Konsul Vogel“, war eine schillernde Unternehmerpersönlichkeit der Nachkriegszeit
Oktober
15. Oktober: Hans Heger in Salzburg, österreichischer Geschäftsmann und Politiker der ÖVP
18. Oktober: Matthäus Kainzbauer, Bezirkshauptmann von St. Johann im Pongau
November
15. November: Josef Brettenthaler, Lehrer, Schriftsteller und Heimatforscher
24. November: Johanna Raudaschl, Köchin von Maria Augusta Freifrau von Trapp und Baron Georg Ludwig von Trapp
25. November: Balduin Schwarz in Ainring, Bayern, katholischer Philosoph und Professor für Philosophie an der Universität Salzburg
Dezember
7. Dezember: Flora Stainer in Neukirchen am Großvenediger, Volksschullehrerin und Pinzgauer Mundartdichterin
29. Dezember: Axel Corti, Regisseur, Radiosendung "Der Schalldämpfer", stirbt in Oberndorf

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1993 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1993"