Alfred Maria Deggendorfer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alfred Maria Deggendorfer (* 10. Juni 1899 in der Gemeinde Maxglan; † 25. Mai 1984 ebenda)[1] war ein Salzburger Kunstmaler und Grafiker.

Leben

Alfred Maria Deggendorfer war der Sohn des Salzburger Beamten und Kunstmalers Theodor Deggendorfer und seiner Frau Maria, geborene Schweizer.

Seine Ausbildung als Maler erhielt er in München bei Professor Schneider und in Salzburg bei Josef Piffrader als Bildhauer. Er war als Maler, Bildhauer, Plakatkünstler und Dekorationsmaler tätig. Außerdem gab er Privatunterricht und führte zeitweilig in Salzburg eine private Kunstschule.

Seit 1939 war er verheiratet mit Maria, geborene Hofer (* 1914; † 1999).

Quelle

Einzelnachweis