Andreas Kofol

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Medizinalrat Dr. Andreas Kofol, Edler von Boroević de Bonja, (* 17. August 1920; † 23. August 2008 in Salzburg) war Allgemeinmediziner und Träger des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Salzburg.

Leben

Er war beim Grödiger Bauerntheater engagiert und unterrichtete jahrelang an den Tourismusschulen Salzburg - Kleßheim das Fach Anstands- und Gesundheitslehre[1]

Einzelnachweis

  1. seine Anekdoten aus seiner Zeit als Sprengelarzt im Gebirge um Ende des Zweiten Weltkriegs bleiben seinen Schülern unvergesslich, wie die Geschichte, als eine Bäuerin ihren Mann verkehrt liegend auf einem Schubkarren in die Praxis brachte; der Allerwerteste hatte eine stattliche Anzahl von "Einschüssen": der Bauer hatte heimlich auf dem damals üblichen Plumpsklo eine Zigarette rauchen wollen und entzündete mit der Zigarette auch die Gase..., er flog samt dem Häusl und dessen Inhalt in die Luft und musste von Dr. Kofol wieder "menschlich" gemacht werden...

Quellen