Hauptmenü öffnen

Anton-Neumayr-Platz (Hallein)

Der Anton-Neumayr-Platz befindet sich im Ortsteil Griesrechen im Süden der Bezirkshauptstadt Hallein.

Lage

Der Anton-Neumayr-Platz liegt am Griesrechen in der Katastralgemeinde Hallein. In ihn münden aus nördlicher Richtung herführend die Karl-Dorrek-Straße und der Erzherzog-Rainer-Kai sowie aus südlicher Richtung der Virgil-Pingitzer-Kai. Östlich erschließt sich über die ebenfalls nach dem einstigen Bürgermeister benannte Anton-Neumayr-Brücke der Stadtteil Burgfried mit der Schaitbergerstraße.

Namensherkunft

Der Platz wurde am 16. März 1928 nach Hofrat Anton Neumayr (* 1887; † 1954) benannt.

Quellenangabe