16. März

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Februar · März · April

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 16. März ist der 75. (in Schaltjahren 76.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 290 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

18. Jahrhundert
1770: wird Johann Martin Krafft zum niederländischen und italienischen Münz- und Medaillenstockschneider ernannt
1782: trifft Joseph II. Franz Anton Graf Auersperg, Salzburger Bischof von Gurk, Papst Pius VI. in Laibach, der als erster Papst Österreich (Wien) besucht
20. Jahrhundert
1928: der Anton-Neumayr-Platz in Hallein wird nach Hofrat Anton Neumayr benannt
1930: bestreitet der FC Altstadt sein erstes offizielles Spiel
1946:
... besiegt Austria Salzburg in Innsbruck Rot-Weiß Innsbruck mit 2:1
... trifft auf dem Bahnhof Gnigl ein Zug der UNRRA mit Lebensmitteln, Schuhen und Bekleidung ein
1952: auf Wunsch des Salzburger Landtages wird in Oberalm eine Befragung über die Wiedererrichtung einer selbständigen Gemeinde durchgeführt, bei der sich über 80% der Stimmberechtigten für die Wiedererrichtung aussprechen
1953:
... führt der erstmalige Verkauf von „friedensmäßiger“ Milch mit 3,5 Prozent Fettgehalt zu 2,16 Schilling auch in Salzburg zu einem „kalten Milchkrieg“; die Polizei verbietet auf Weisung des Innenministeriums diesen Vollmilchverkauf; der Milchwirtschaftsfonds erlaubt nur den Verkauf von Milch mit 3 Prozent Fettgehalt zum alten Preis von 2,04 Schilling
... wird die Obus-Ringlinie L wieder aufgelassen
1954:
... übergeben die US-Behörden USFA die Sender Rot-Weiß-Rot in Linz und Salzburg der Bundesregierung
... erntet Augustin Ableitner bei der Veranstaltung „Mundartdichtung der Donauländer“ großen Erfolg
... beschließt die Bundesregierung, sich finanziell am Wiederaufbau des Salzburger Domes zu beteiligen
21. Jahrhundert
2003: landet Weltcupsieger Stephan Eberharter um 21:40 Uhr mit seinem Trainer Toni Giger auf dem Salzburg Airport
2006: bestreitet Biathlet Tobias Eberhard in Kontiolahti (FIN) sein erstes Weltcuprennen
2007: wird Claudia Riegler Zweite im Snowboard-Parallelslalom von Stoneham (CAN)
2009:
... kündigt SPÖ-Stadtrat und Vizebürgermeister Josef Huber an, nach der Wahlniederlage seiner Partei in der Stadt Salzburg auf seinen Stadtratsposten verzichten zu wollen
... brennt es um 6 Uhr früh im Sägewerk Klappacher in St. Leonhard; 39 Mann der freiwilligen Feuerwehren Grödig und Fürstenbrunn stehen im Einsatz
2011: bestreitet Michael Walchhofer in Lenzerheide (CH) sein letztes Weltcuprennen
2013:
... steht Bernadette Schild in Lenzerheide (CH) als Zweite erstmals am Podium eines Weltcup-Slaloms
... Diebe dringen in Lehen in das „Habs Burger“ ein, das Lokal befindet sich im selben Gebäude wie die Polizeiinspektion, die davon nichts bemerken
2015: erhält Wolfgang Saliger den Salzburger Marmorstier
2016: feiert Mirjam Puchner ihren ersten Weltcupsieg in der Abfahrt von St. Moritz (CH)
2017: kürt sich der Snowboarder Andreas Prommegger, nachdem er einen Tag zuvor erstmals Weltmeister im Parallelslalom wurde, mit dem Sieg im Riesenslalom zum Doppelweltmeister

Geboren

19. Jahrhundert
1821: Ernst Graf Gourcy-Droitaumont in Wien, 1860/61 und 1869/70 k. k. Landeshauptmann bzw. Landespräsident von Salzburg
1893: Witthold Wagen in Lemberg, ein Opfer des Nationalsozialismus
1898: Jakob Haringer in Dresden, Deutschland, Schriftsteller
20. Jahrhundert
1925: Karoline Brandauer in Adnet, Dichterin
1928: Karlheinz Böhm in Darmstadt, Deutschland, ehemaliger Schauspieler und engagierter Leiter der Hilfsorganisation „Menschen für Menschen“
1929: Nadja Tiller in Wien, Schauspielerin
1932: Kurt Diemberger in Villach, Kärnten, Erstbesteiger des Broad Peak und des Dhaulagiri im Karakorum
1939: Josef Ferner, Ehrenbürger und Ehrenkapellmeister von Saalbach-Hinterglemm
1947: Johann Griessner, Bürgermeister der Gemeinde Lamprechtshausen
1954: Josef Seer, Anifer Unternehmer
1956: Josef Voithofer in Wagrain, Pongau, Gastronom
1961: Gerhard Jäger, Redakteur im ORF-Landesstudio Salzburg
1977: Helmut Rottensteiner, Fußballspieler
21. Jahrhundert
2000: Lorenz Leskosek, Fußballspieler AKA Red Bull

Gestorben

17. Jahrhundert
1689: Sebastian Graf von Pötting, Bischof von Lavant und Fürstbischof von Passau
19. Jahrhundert
1840: Cölestin Königsdorfer in Donauwörth, letzter Abt des Klosters Heiligkreuz in Donauwörth und Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1885: Alexander Julius Schindler in Wien, Pseudonym: Julius von der Traun, Schriftsteller und Politiker
1892: Carl Aberle in Wien, Dr. med. et chir., Arzt und Professor der Anatomie in Salzburg sowie Paracelsusforscher
20. Jahrhundert
1993: Bruno Oberläuter in Salzburg, Gemeinderat (ÖVP) der Stadt Salzburg, Obmann des Salzburger Siedlungswerkes
21. Jahrhundert
2009: Franz Feldinger in Salzburg, Schulrat, Fußballspieler und -trainer
2011: Maximilian Aufmesser in Radstadt, Sprengelarzt

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 16. März vor ...

... 329 Jahren 
stirbt Sebastian Graf von Pötting, Bischof von Lavant und Fürstbischof von Passau
... 236 Jahren 
trifft Joseph II. Franz Anton Graf Auersperg, Salzburger Bischof von Gurk, Papst Pius VI. in Laibach, der als erster Papst Österreich (Wien) besucht
... 197 Jahren 
wird Ernst Graf Gourcy-Droitaumont, k. k. Landespräsident von Salzburg, in Wien geboren
... 133 Jahren 
stirbt der Schriftsteller und Politiker Alexander Julius Schindler
... 93 Jahren 
kommt die Dichterin Karoline Brandauer in Adnet zur Welt
... 90 Jahren 
wird der Anton-Neumayr-Platz in Hallein nach Hofrat Anton Neumayr benannt
... 66 Jahren 
wird auf Wunsch des Salzburger Landtages in Oberalm eine Befragung über die Wiedererrichtung einer selbständigen Gemeinde durchgeführt, bei der sich über 80% der Stimmberechtigten für die Wiedererrichtung aussprechen
... 64 Jahren 
übergeben die US-Behörden USFA die Sender Rot-Weiß-Rot in Linz und Salzburg an die Bundesregierung; weiters beschließt diese, sich finanziell am Wiederaufbau des Salzburger Domes zu beteiligen
... 15 Jahren 
landet Weltcupsieger Stephan Eberharter mit seinem Trainer Toni Giger auf dem Salzburg Airport
... 7 Jahren 
bestreitet Michael Walchhofer in Lenzerheide (CH) sein letztes Weltcuprennen

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 16. März verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks