Hauptmenü öffnen

Bürgerschule

Eine Bürgerschule war eine heute nicht mehr bestehende Bildungseinrichtung.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Eine Bürgerschule war eine Pflichtschulvariante, die 1869 durch das Reichsvolksschulgesetz als eine mittlere Bildungsanstalt mit einem über die Volksschuloberstufe hinausgehenden Bildungsangebot für ein städtisches Bürgertum eingerichtet wurde. 1927 wurde sie dann in eine zweizügig geführte allgemeine Hauptschule umgestaltet.

Bürgerschulen in Stadt und Land Salzburg

Stadt Salzburg

Salzburg Land

Quellen