Erwin Haahs-Ehrenfeldt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberst a. D. Erwin Haahs-Ehrenfeldt war (ehemaliger) Offizier und eine Persönlichkeit des Salzburger Sportwesens der Zwischen- und Nachkriegszeit.

Leben

In einer Generalversammlung der Sportvereinigung Austria wurde der damalige Landessportkommissar Major Haahs-Ehrenfeldt zum Ehrenmitglied ernannt.[1]

Haahs-Ehrenfeldt gründete am 27. Oktober 1945 mit Karl Iser und Josef Koppler den Salzburger Landesverband der Österreichischen Turn- und Sportunion und stand diesem von 1945 bis 1960 als Präsident vor.[2]

Er ist vielleicht ident mit dem als Gründungsmitglied (1957) der Offiziersgesellschaft Salzburg geführten[3] Obst. a.D. Erich Haaß-Ehrenfeld.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Präsident der Sportunion Salzburg
19451960
Nachfolger

Lothar Bernstorf