Friedrich Anton von Lürzer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Friedrich Anton Lürzer von Zechenthal (* 4. Juni 1831 in Hall in Tirol; † 3. März 1908 in Mittersill) war k. k. Notar in der Pinzgauer Marktgemeinde Mittersill.

Leben

Friedrich Anton Lürzer von Zechenthal ist der Sohn von Josef Kajetan Ignaz Lürzer von Zechenthal, Sekretärs der k. k. Forst- und Berg­direktion in Hall in Tirol. Seit 1862 war er Notar in Mittersill. 1866 wurde er Mitglied der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde.

Lürzer war verheiratet und hatte drei Kinder.

Ehrungen

In Anerkennung seiner Verdienste ernannten ihn die Landgemeinde Mittersill zu ihrem Ehrenbürger.

Quelle