Gaudenz Clamer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gaudenz Clamer war unter Erzbischof Paris Graf von Lodron um 1639 salzburgischer Hofkapellmeister.[1]

Leben

Bezeugt sind auch Erwähnungen als Hoforganist in München und Salzburg zwischen 1629 und 1634.[2]

Gaudenz Clamer war der Vater des Salzburger Komponisten Andreas Christoph Clamer (* 1633 Salzburg; † 1701).[3]

Quellen

  1. Artikel "Hofkapellmeister"
  2. Bayerischen Musiker-Lexikon Online (BMLO), Eintrag „Clamer, Gaudenz“
  3. Wikipedia-Artikel "Andreas Christoph Clamer"
Zeitfolge