1658

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  16. Jahrhundert |  17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert |
 |  1620er |  1630er |  1640er |  1650er | 1660er | 1670er | 1680er |
◄◄ |   |  1654 |  1655 |  1656 |  1657 |  1658 | 1659 | 1660 | 1661 | 1662 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1658:

Ereignisse

In diesem Jahr
... beginnt der Bau der Dombögen durch Giovanni Antonio Daria
... legt der spätere Rektor der Benediktineruniversität Salzburg, Gregor Wibmperger, sein Ordensgelübde im Benediktinerstift Kremsmünster ab
... wird Clemens Meutisseus Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
Jänner
8. Jänner: promoviert an der Benediktineruniversität Salzburg Bernhard Waibl zum Magister der Theologie
23. Jänner: führt eine Visitation zur Resignation des bisherigen Abtes Johann VII. Molitor von Raitenhaslach
August
1. August: tritt die erste Fischereiordnung für die Lieferinger Fischer in Kraft

Geboren

In diesem Jahr
... Robert König in Traundorf bei Gmunden, Rektor der Benediktineruniversität Salzburg
... Benedikt Agricola, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
... Sebastian Textor, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
März
19. März: Joseph Schaitberger, Protestantenführer vom Dürrnberg

Gestorben

In diesem Jahr
... Sebastian Eisenhut, Marktrichter in der Marktgemeinde Neumarkt
Juni
12. Juni: Johann Christoph Mezger in Salzburg, erzbischöflicher Beamter und Förderer der Universitätsbibliothek Salzburg

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1658 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1658"