Hotel Laschenskyhof

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthof Laschensky in Wals-Viehausen

Das Hotel Restaurant Laschenskyhof ist ein gastronomischer 4-Sterne-Hotelbetrieb in der Flachgauer Gemeinde in Wals-Siezenheim im Ortsteil Viehhausen.

Geschichte

Seit 1871 befindet sich der Laschenskyhof im Besitz der Familie Hauthaler. 7.650 Gulden zahlten die Vorfahren einst für das von Georg Laschensky Anfang des 19. Jahrhunderts erbaute Haus samt Nebengebäuden. Marianne und Matthias Hauthaler hatten 1974 hier ein Gasthaus eröffnet. Heute wird der Betrieb vom Sohn Martin Hauthaler mit seiner Frau Lydia geführt.

Im März 2018 erfolgte der Beginn für einen 4-Sterne-Hotelbau für 30 Zimmer und Suiten der an der Josef-Hauthaler-Straße, der am bestehenden Laschenskyhof direkt anschließen wird. Das Projekt umfasst neben einer Hotelbar und einer Lobby auch ein Hallenbad mit Außen-Pool sowie drei Seminarräume. Mit dem Neubau erhöht sich die Bettenkapazät auf 80 Betten. Am 11. April 2019 wurde mit einem Fest, zu dem 500 Gäste geladen waren, der Neubau eröffnet.

Anschrift

5071 Wals-Siezenheim
Josef-Hauthaler Straße 2
Telefon: (06 62) 85 23 61

Bildergalerie

Weblink

Quellen