Imlautal

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Imlautal ist ein westliches Seitental der Salzach im nördlichen Pongau.

Lage

Nördlich von Pfarrwerfen fällt es in leicht südwestliche Richtung gegen das Hochkönigmassiv ab. Das Tal wird im Südwesten vom Imlbergkamm begrenzt und nimmt kurz vor seiner Mündung in das Salzachtal noch den von Süden mündenden Höllgraben auf.

Im Zwickel zwischen Höllgrabenmündung und Imlautal erhebt sich das Gebiet von Schäferötz, wo früher Eisenerz für das Eisenwerk Konkordiahütte in Sulzau bei Werfen gewonnen wurde.

Gewässer

Durchflossen wird es vom Imlaubach.

Hütten

  • Grundhütte (Jagdhütte)
  • Windinghütte (Jagdhütte)

Orte

  • Hinterimlau

Quellen