Jakob Hillebrand

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jakob Hillebrand ( * 17. Juli 1910 in Strobl; † 25. Februar 1944 im Landesgericht Wien hingerichtet) war ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg.

Leben

Hillebrand desertierte aus der Wehrmacht. Er wurde vom Kriegsgericht der Division 487 in Linz zum Tode verurteilt und am 25. Februar 1944 im Landesgericht Wien hingerichtet.

Quelle