Johann Illmauer (Unken)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Illmauer (* 163x; † 11. November 1688 in Unken)[1] war Mesner und Schulleiter der Vikariatschule Unken.

Leben

Johann Illmauer folgte seinem Vater Sebastian Illmauer als Mesner der Pfarrkirche zum hl. Jakobus dem Älteren in Unken sowie als Schulhalter nach und blieb dies bis zu seinem Ableben 1688.

Seit 1666 war er verheiratet mit Gertrud, geborene Felner[2], die ihm folgende Kindern schenkte:

  • Matthäus (* 7. September 1667)[3],
  • Johannes (* 19. Juni 1669)[4],
  • Sabine (* 26. Oktober 1670)[5],
  • Juliana (* 15. Februar 1672)[6],
  • Kunigund (* 23. Februar 1673)[7],
  • Paul (* 18. Juli 1676; † 1747)[8], der sein Nachfolger als Schulhalter wurde,
  • August (* 27. August 1679)[9] und
  • Affra (* 8. August 1682[10]; † 19. Jänner 1749)[11], die später den Kaufmann Mathias Hörbst heiratete.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Sebastian Illmauer

Schulleiter der Volksschule Unken
1666?–1688
Nachfolger

N.N.