1747

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1710er |  1720er |  1730er |  1740er | 1750er | 1760er | 1770er |
◄◄ |   |  1743 |  1744 |  1745 |  1746 |  1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1747:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird Innozenz Deixlberger als Professor der Philosophie an die Benediktineruniversität Salzburg berufen
... wird Rupert Gutrath zum Priester geweiht
... wird Ignatz Anton Weiser von Fürsterzbischof Jakob Ernst Graf Liechtenstein in den Adelsstand erhoben
September
10. September: wird Andreas I. Jakob Graf Dietrichstein Fürsterzbischof von Salzburg
November
21. November: Leopold Mozart heiratet Anna Maria Walburga Pertl, sein Trauzeuge ist Franz Gottlieb Spöckner, Besitzer des Tanzmeisterhauses am Makartplatz in Salzburg

Geboren

Jänner
24. Jänner: Eleonore Haffner, eine Tochter des Sigmund Haffner, verheiratet mit dem Kaufmann Raimund Felix Atzwanger
März
20. März: Joachim Ferdinand von Schidenhofen in Salzburg, hochfürstlich-salzburgischer Hofrat und Landschaftskanzler
Juni
3. Juni: Basil von Amann, Salzburger Beamter der Mozartzeit
August
6. August: Georg Socher in Straßwalchen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Pfarrer von Straßwalchen

Gestorben

Jänner
9. Jänner: Conrad Hagger, hochfürstlich salzburgischer Hof-, Stadt- und Landschaftskoch, Verfasser eines berühmten Kochbuches
Juni
12. Juni: Jakob Ernst Graf Liechtenstein, Fürsterzbischof
August
6. August: Georg Socher in Straßwalchen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
September
13. September: Johann Christoph Egedacher in Salzburg, Orgelbauer

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1747 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1747"