Johann Plötzeneder

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberschulrat Johann Plötzeneder (* 1935/36; † 29. März 1990) war Direktor der Polytechnischen Schule Mittersill.

Leben

Johann Plötzeneder war von 1966 bis 1973 Lehrer an der Hauptschule Mittersill und leitete in dieser Zeit den Polytechnischen Lehrgang, der trotz des Unwillens der Schüler und gegen den Widerstand vieler Eltern (die Jugendlichen konnten fortan erst ein Jahr später ins Berufsleben eintreten) eingerichtet worden war. Als im Jahr 1973 der Lehrgang eine eigene Schule wurde, wurde Plötzeneder zu deren Direktor ernannt und blieb dies bis zu seinem frühen Tod. Plötzeneder, der Lehrgang und Schule aufgebaut und im Wesentlichen gestaltet hatte, verstarb nach kurzer Krankheit unerwartet im 55. Lebensjahr.

Quellen

Siehe auch

Zeitfolge
Vorgänger


Direktor der Polytechnischen Schule Mittersill
1973-1990
Nachfolger

Hannes Wartbichler