Josef-Moosbrucker-Weg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Josef-Moosbrucker-Weg
Länge: ca. 450 m
Startpunkt: Moosstraße
Endpunkt: Georg-Nikolaus-von-Nissen-Straße
Karte: Googlemaps

Der Josef-Moosbrucker-Weg ist eine Straße, sowie ein Geh- und Radweg im Salzburger Stadtteil Leopoldskroner Moos.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Der Josef-Moosbrucker-Weg ist eine etwa 100 Meter lange Stichstraße von der Moosstraße. Danach geht die Straße in einen etwa 350 Meter langen Geh- und Radweg über, der entlang dem Fiebingergraben zur Georg-Nikolaus-von-Nissen-Straße führt.

Name

Als Namensgeber der Straße gilt der Kommunalpolitiker Josef Moosbrucker (* 1922; † 1994). Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1994 gefasst.

Bilder

 Josef-Moosbrucker-Weg – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quellen