Josef Larionows

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Larionows (* 27. August 1952 in der Stadt Salzburg; † 30. Juni 2018) war ein Salzburger Fußballspieler. Er spielte unter anderem mehrere Jahre für Austria Salzburg.

Karriere

Von 1969 bis 1972 spielte Larionows bei Austria Salzburg. In diesen Zeitraum fiel auch sein größter sportlicher Erfolg, als er mit dem Verein 1971 Vizemeister wurde. Für die Austria bestritt er 41 Spiele und erzielte 4 Tore.

Seine weiteren Vereine waren First Vienna FC(1972–1973), VOEST Linz (1973–1975), Austria Klagenfurt (1975–1976) und der Wiener Sportclub (1978–1981). Seine Karriere ließ er wieder in Salzburg beim ASK ausklingen.

Trivia

Sein Sohn Walter Larionows spielte lange Jahre erfolgreich für den SAK 1914.

Quelle

  • FC Salzburg Wiki