Karl Resch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karl Resch (* 25. Jänner 1942; † 1996) war Direktor der Hauptschule St. Gilgen.

Leben

Karl Resch legte 1963 seine Lehrbefähigungsprüfung für Volksschulen, 1966 für Leibesübungen und 1970 für Hauptschule ab. Er unterrichtete an der Hauptschule Hof und der Hauptschule St. Gilgen wo er die Schulleitung übernahm und bis zu seinem Ableben als Direktor tätig war.

Von 1984 bis 1991 war er Obmann der Liedertafel St. Gilgen.

Quellen

  • Siller, Hans: Salzburger Lehrer-Handbuch 1976, hrsg. Zentralausschuss für allgemeinbildende Pflichtschulen, Salzburg 1976.
  • Grabstein am Friedhof von St. Gilgen
  • Salzburgwiki-Artikel
Zeitfolge
Vorgänger

Josef Fuchs

Direktor der Hauptschule St. Gilgen
198x-1996
Nachfolger

Rudolf Mayr

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Fuchs

Obmann der Liedertafel St. Gilgen
1984-1991
Nachfolger

Gabriele Bonomo