Katholisches Hochschulwerk

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Katholische Hochschulwerk ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wissenschaft, Forschung und studierender Jugend auf der Basis christlicher Weltanschauung. Der Verein ist 1967 aus der Umbenennung des so genannten Universitätsvereins hervorgegangen, der die Gründung bzw. Wiedererrichtung der Universität Salzburg in katholischer Trägerschaft als Ziel hatte (Gründungsjahr 1884).

Vereinsstruktur

Die Vereinsleitung besteht aus der Generalversammlung, dem Verwaltungsrat, dem Vereinsvorstand, dem Geschäftsführenden Ausschuss sowie dem Sekretariat des Vereins.

Der Präsident des Vereins ist Dr. Alois Kothgasser, Erzbischof von Salzburg, Obmann ist Alterzabt Edmund Wagenhofer von der Erzabtei St. Peter, Generalsekretär Mag. Walter Mühlbacher.

Aufgaben

Quelle