Hauptmenü öffnen

Leonhard Wörndl

Mag. Leonhard Wörndl (* 1962) ist Direktor der Tourismusschulen Salzburg-Kleßheim.

Leben

Der gebürtige Thalgauer Wörndl widmete sich zehn Jahre lang am Salzburger Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) der Erwachsenenbildung. Danach gründete er an der Fachhochschule Salzburg deren ersten touristischen Studiengang EMTA (Entwicklung und Management Touristischer Angebote); diesen leitete er durch zehn Jahre.

Danach wurde er Geschäftsführer der Tourismusschulen Salzburg GmbH und trug dabei (gemeinsam mit dem zweiten Geschäftsführer Dr. Reinhold Hauk) die Verantwortung für alle Standorte – Kleßheim, Bad Hofgastein, Bischofshofen und Bramberg – mit rund 1000 Schülern und rund 150 Pädagogen. Seit September 2018 leitet er die Tourismusschulen Salzburg-Kleßheim mit 500 Schülern und rund 60 Lehrern.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Franz Heffeter

Direktor der Tourismusschulen Salzburg-Kleßheim
seit 2018
Nachfolger