Mayerlehen (Seekirchen am Wallersee)

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Mayerlehen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mayerlehen (Seekirchen am Wallerse), Ansicht: West nach Ost
Karte

Mayerlehen ist eine Ortschaft, ein Weiler und eine Flurbezeichnung in der Stadt Seekirchen am Wallersee im Flachgau.

Geografie

Die Ortschaft Mayerlehen befindet sich westlich des Zentrums der Stadt Seekirchen am Wallersee. Zu dieser Ortschaft gehören die Weiler

  • Edenfelden
  • Herzogstatt
  • Mayerlehen
  • Mitterstatt
  • Oberhof
  • Ronach
  • Wendling

Am 1. Jänner 2019 hatte die Ortschaft 295 Einwohner.

Die Ortschaft Mayerlehen liegt eingebettet zwischen der Obertrumer Landesstraße (L 102) im Osten und der Mattseer Landesstraße (L 101) im Westen. Im Norden schließt der Ortsteil Wimm, im Süden Wies an. Die Ortschaft ist zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche.

Mayerlehen ist nur an den östlichen und westlichen Rändern an die Obertrumer Landesstraße (L 102) und an die Mattseer Landesstraße (L 101) mit den Buslinien 131 und 120 an den öffentlichen Verkehr in Richtung Berndorf bei Salzburg und Eugendorf sowie nach Obertrum und Salzburg angebunden.

Geschichte

Der Name Mayerlehen ist eine alte, in örtlichen Chroniken und Dokumenten[1] belegte historische Flurbezeichnung, dessen Herkunft nicht überliefert ist.

Quelle

Weblink

Einzelnachweis


Gemeindegliederung von Seekirchen am Wallersee