Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Mödlham (Seekirchen am Wallersee)

Mödlham in Seekirchen am Wallersee
Ansicht: Süd nach Nord
Mödlham in Seekirchen am Wallersee
Ansicht: Nord nach Süd
Mödlham in Seekirchen am Wallersee
Ansicht: Nord nach Süd

Mödlham ist eine Ortschaft, eine Flurbezeichnung und ein Straßenname in der Stadtgemeinde Seekirchen am Wallersee im Flachgau.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Ortschaft Mödlham hat gemäß Volkszählung 2001 460 Einwohner. Mödlham besitzt mit der Volksschule Edt-Mödlham und dem angeschlossenen Kindergarten Mödlham eine eigene Schule, die neben der eigenen auch die Ortschaften Kraiham, Mayerlehen, Schmieding und Teile von Schöngumprechting bedient. Die zweiklassige Volksschule wird von zirka 35 Kindern besucht.

Lage

Die Ortschaft Mödlham befindet sich im Westen des Ortsgebietes der Gemeinde Seekirchen am Wallersee an der Grenze zur Gemeinde Anthering. Mödlham liegt am Rücken des Voggenbergs als eine von drei Seekirchner Ortschaften zur Gänze westlich der Mattseer Landesstraße (L 101) und damit mehr als drei Kilometer vom Stadtzentrum von Seekirchen entfernt.

Die Ortschaft Mödlham wird gebildet aus den Weilern:

Name

Der Name Mödlham ist eine alte, in örtlichen Chroniken und Dokumenten[1] belegte historische Flurbezeichnung, dessen Herkunft nicht überliefert ist.

Gebäude

1 Penison Mödlham
12 Volksschule Edt-Mödlham
12 Kindergarten Mödlham

Gewässer

Verkehr

Die Ortschaft ist mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Die Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe der Schule und verbindet Mödlham mit Seekirchen.

Die Haltestelle Abzweigung Mödlham an der Mattseer Landesstraße wird von folgenden Linien angefahren:

Sehenswertes

Weblink

Quellen