New York Red Bulls

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NY Red Bulls
Voller Name New York Red Bulls
Spitzname(n)
Gegründet 1995 (als New York/New Jersey Metro Stars)
Stadion Red Bull Arena New York
Plätze/Mitglieder 25 000
Präsident/Obmann Jerome de Bontin (General Manager)
Trainer Gerhard Struber
Adresse Harrison, New Jersey
E-Mail {{{email}}}
Homepage {{{homepage}}}

Die New York Red Bulls sind ein Fußballverein aus Harrison, New Jersey. Sie spielen in der Major League Soccer (MLS), der höchsten amerikanischen Liga.

Salzburgbezug

Hinter dem Verein, ebenso wie hinter Red Bull Salzburg und RasenBallsport Leipzig, steht die Red Bull GmbH. Der Verein ging 2006 aus den New Jersey Metro Stars hervor. Wie in allen anderen Red Bull Vereinen gibt es eine Nachwuchsakademie, die regelmäßig an der Next Generation Trophy von Red Bull Salzburg teilnimmt.

Markus Schopp spielte in der Saison 2006/07 auf Leihbasis von Red Bull Salzburg bei den New Yorkern. Von 2010 bis 2013 war der ehemalige Trainer des SV Austria Salzburg, Hans Backe, Trainer der Red Bulls. 2009/10 spielte Ernst Öbster bei den New Yorkern. 2013 wechselte Ibrahim Sekagya von Salzburg zu den NY Red Bulls. 2020 wurde Gerhard Struber Trainer der NYRB.

Quellen